Psychomotorik ist eine bewegungsorientierte Entwicklungsbegleitung, in der Menschen spüren, erleben, experimentieren, sich bewegen und toben, aber auch entspannen können.

Wir bieten einen sicheren Rahmen, in dem sich jeder durch seine eigenen Stärken und im eigenen Rhythmus weiterentwickeln kann. Freudvolle Erfahrungen ermöglichen die eigenen Ängste abzubauen und die Eigenmotivation zu steigern.

Die Themen, die uns bewegen, sind:

Bewegung

Sozialverhalten / Konfliktbewältigung

(Selbst-)Wahrnehmung

Lernen und Konzentration

Sprachentwicklung und Körpergefühl